Facebook-Zeichen-neu


4 Jahre Nauthic Records

 


mit: Disput, D.o.F Dresden, Excuse for Reality, Elkaar

11. Oktober 2014

Factory, Magdeburg(Kleiner Club)

(Zugang erfolgt über Schönebecker Straße/ Sandbreite /Magdeburg-Buckau)

Einlass: 19:00 Uhr

Tickets: VVK: 7.-€ zzgl Gebühren

Tickets unter: www.shop.nauthic-records.de und ww.factory-magdeburg.de

Infos: www.nauthic-records.de

Line Up:
Disput(Rock/Deutschrock aus Magdeburg)
Excuse for Reality(X-Rock/Metal/Rock aus Magdeburg)
Elkaar(Metal/Rock/Alternative aus Seehausen/Altmark)
D.o.F Dresden(Deutschrock aus Dresden)

Vor vier Jahren gingen wir mit Nauthic Records an den Start und waren uns selbst auch nicht so ganz sicher wohin die Reise gehen wird und was alles auf uns zukommt. Mittlerweile können wir auf eine erfolgreiche Zeit zurückschauen in der zwischen Freude und Wut, sowie Erfolgen und Rückschlägen fast alles dabei war, aber die positiven Erfahrungen überwogen haben.

Das Ganze möchten wir mit euch gebührend feiern und laden daher in die Factory Magdeburg ein.
Mit im Programm haben wir dafür vier Bands aus der Nauthic Records Familie.

Im Anschluss wird es in der Factory eine School of Rock geben und jeder Besucher unseres Konzertes kann diese ohne weitere Eintrittskosten tragen zu müssen auch besuchen.
(Getränke sind wie immer von jedem selbst zu zahlen)

Weitere Infos folgen, stay tuned

Über D.o.F Dresden:
Seit Ende 2012 bei uns dabei, haben sie in der Zeit ihre Scheibe „Zeit für Tradition“ bei uns veröffentlicht und auf zahlreichen Konzerten in Sachsen mit ihrem Deutschrock, der Soundtechnisch eher in Richtung Punkrock oder Richtung Kärbholz geht überzeugen können. Vor dem Gig bei 4 Jahre Nauthic Records, hat die Band noch ihr Debüt auf dem Spirit Festival ende August in Niedergörsdorf.
Mehr Infos..

Über Excuse for Reality:
Ebenfalls seit 2012 dabei, sind EfR an diesem Abend eines der Urgesteine aus der Nauthic Records Familie. Es wurde hart und eng zusammengearbeitet und sich für das im August 2014 erscheinende Debut Album „Old Shadows of Love“ ausgiebig Zeit gelassen um eine Runde Sache auf den Markt zu bringen. Nach 2 Jahren Arbeit ist es soweit. Musikalisch überzeugt die Band mit einer Mischung aus Rock, Metal und Dark Elementen, die sie zu einem Stil zusammenführen den sie selbst X-Rock nennen, ist passender, kürzer und schneller gesagt als eine Genre Aufzählung.
Mehr Infos..

Über Elkaar:
Zwar kein Urgestein unseres Label aber doch schon sehr schnell nach ihrem Sign 2013 ins Herz geschlossen. Die 4 Altmärker kommen mit ihrer eigenen Mischung aus Rock, Metal, Alternative und bringen einen harten Sound an den Mann der mitunter auch an Passagen von Slipknot oder Songs ähnlicher Bands erinnert. Mit „Your Hell Is Our Sky“ konnten Elkaar einen erfolgreichen Einstand in unserem Label machen und wir freuen uns schon auf die nächste Scheibe, an die schon durch die Debut EP hohe Erwartungen gestellt sind.
Mehr erfahren..

Über Disput:
Im Line Up dieses Abends quasi das „Küken“ in der Label Familie, können Disput aus dem Magdeburger Umland jedoch schnell mit ihrem kernigen Deutschrock überzeugen. Ausgefallene Riffs und unübliche Kombinationen von Gesangsparts und Stimmlagen bieten mehr als der übliche „0815“ Deutschrock der derzeit nahezu überall aus dem Boden schiesst. Eine Marke für sich und immer wiedererkennbar. Disput sollte man mal live erlebt haben und aufjedenfall im Hinterkopf behalten.
Mehr Infos..